Faszien in Bewegung

mit Gunda Slomka

Gunda Slomka im Flowing Om - Faszien in BewegungDie letzten Jahre wuchs das Wissen um die faszialen Strukturen im Körper. Mit dem Mehr an Wissen ebenso die Ideen zur Trainier-
barkeit. Ableitend von der Zellbiologie und Physiologie, schult dieses Seminar die Möglichkeiten zur Einflussnahme auf die bindegewebige Einheit.

Faszientraining ist weit mehr, als das Arbeiten mit der Foamroll. Längenreize, kraftvolle Spannungsübungen, federndes Bewegen oder auch sensorisches Reize bewirken eine gesteigerte Synthese auf faszialer Ebene.

Es werden Übungen und Bewegungsflows vorgestellt, die den Unterricht von GroupFitness Trainern, Pilates- oder Yogalehrer bereichern werden.

Dieser Fortbildungstag führt die theoretischen Grundlagen in die Praxis. Lerne verschiedene und vor allem spezifische Reize kennen, die die Faszien jung, elastisch und gesund erhalten sollen.

Trainingstheorie

  • Aufbau- und Funktion des Bindegewebes (Zellbiologie/Physiologie/Architektur)
  • Vorstellen des 5-gliedrigen Trainingssystems

Trainingspraxis

  • Modelleinheiten mit Wirkung auf die Faszien

Voraussetzung

  • Eine abgeschlossene Grundausbildung (Yogalehrer, Pilatestrainer, B-, S-Lizenz GroupFitness, Fitness Trainer, Physiotherapeut, Sporttherapeut, Sportlehrer) mit entsprechendem Wissen über die Anatomie und Physiologie des Körpers.

> Jetzt zum Workshop anmelden
> Zurück zur Übersicht

 

 

WARTELISTE

Workshop-Informationen

Dieser Kurs ist vom Deutschen Pilates Verband als Fortbildung zur Verlängerung der Verbandslizenz anerkannt.


  • 2-Tages-Workshop (14 Std.)
  • 26. bis 27.8.2016 (Sa+So)
  • Samstag von 9 bis 18 Uhr
    Sonntag von 9 bis 13 Uhr
  • Kursleitung: Gunda Slomka
  • Im Flowing Om Studio in Oberursel
  • Energieausgleich: 220 € zzgl. MwSt.

Gunda SlomkaGunda Slomka


Als Biologin, Sport-
wissenschaftlerin und Sporttherapeutin im Bereich Orthopädie und Rheumatologie (DVGS) ist Gunda heute als internationale Referentin aktiv und lehrt an der Universität Hildesheim. Vielfältige Aus- und Fortbildungen, im trainingswissenschaftlichen und therapeutischen Bereich, machen sie zur Expertin für die Bereiche Kraft- und Beweglichkeitstraining.

Seit 2009 arbeitet sie intensiv mit den faszialen Strukturen des Körpers, integriert aktuelles Wissen aus der Forschung in bestehende Trainingskonzepte und entwickelt neue, eigene Programme.

2014 und 2015 erschienen ihre beiden Bücher  "Faszien in Bewegung" und "Faszien Kompakt" (Meyer&Meyer Sportverlag).